Lehrstelle als Zerspanungstechniker/in bei RO-RA
Bewirb dich für eine Lehrstelle!
13. Februar 2018
Lehrlingsausbildung Zerspanungstechniker
Lehrlingsausbildung: Rundflug für beste Noten
9. April 2018
Alles zeigen

Vernetzung und Transparenz über die gesamte Supply Chain / Case Study RO-RA & BE-terna

RO-RA Aviation Systems, Produzent von Flugzeugteilen und Funktionsbaugruppen für die Flugzeugindustrie, startete 2017 gemeinsam mit BE-terna ein ERP-Projekt mit dem Ziel, alle Geschäftsprozesse in Produktion, Projektmanagement und Finanzbuchhaltung vollständig abzubilden und zu modernisieren sowie seine IT-Infrastruktur in Richtung Cloud zu verlagern. 

RO-RA gilt in seiner Branche als Innovationsführer – um diese Position weiter auszubauen und auch in Zukunft seine Geschäftsprozesse zu vereinfachen, entschloss sich der Hersteller von Flugzeugkomponenten für ein Upgrade mit BE-terna auf Microsoft Dynamics 365. Ein weiteres Ziel, das mit der neuen ERP-Lösung erreicht werden sollten, war die Reduktion von Insellösungen in der aktuellen Software-Landschaft. Mit dem Upgrade von Microsoft Dynamics AX 4.0 auf die neueste Generation Dynamics 365 for Finance & Operations entschied sich RO-RA Aviation Systems nicht nur für ein neues ERP-System, sondern auch für einen Partnerwechsel zu BE-terna. Robert Jäger, IT-Leiter bei RO-RA, fasst die Entscheidung zusammen: „Im Zuge des internen Projektstarts entschieden wir uns zu einer Anbieter- und Implementierungsevaluierung. Dabei konnte BE-terna aufgrund seiner Branchenkompetenz und Projektmethode überzeugen.“

Lesen Sie hier die vollständige Case Study!