EINE LEHRSTELLE BEI RO-RA

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Du bist auf der Suche nach einer Lehrstelle?

Die Luftfahrt ist eine zukunftssichere Branche, in der du langfristig interessante Tätigkeiten findest. Und immer etwas Neues entdecken kannst. Eine fundierte Ausbildung - wie wir sie bieten - hilft dir dabei, Schritt zu halten und die Zukunft vielleicht sogar mitzugestalten. Eine Lehrstelle bei RO-RA ist keine Einbahnstraße, sondern der Einstieg in eine Berufswelt, in der dir nach deinem Lehrabschluss in unserem Unternehmen noch viel mehr offensteht.

Warum du dich für eine Lehre bei RO-RA entscheiden solltest

Du arbeitest in einem jungen, dynamischen Team und ausgezeichnetem Betriebsklima, bei dem sich alle Mitarbeiter mit Respekt begegnen. Die Lehrwerkstätte für unsere Zerspanungstechniker befindet sich in der neu errichteten Futurezone, wo du deine Fähigkeiten an modernsten Geräten unter kompetenter Anleitung erlernen, weiter schulen und trainieren kannst. Mitdenken, Fragen stellen und Vorschläge machen ist bei RO-RA durchaus erwünscht.

Motivation und besondere Leistungen werden belohnt: auf einen ausgezeichneten Schulerfolg wartet beispielsweise eine Prämie. Natürlich unterstützen wir dich, wenn du deine Lehre mit einer Matura kombinieren möchtest. Laufende Fort- und Weiterbildungsangebote auch für soziale Fähigkeiten, Einladungen zu Firmenveranstaltungen wie Skitage, Sommerfeste, div. Ausflüge und die Mitgliedschaft in einem nahegelegenen Fitnessstudio sind ein weiterer Teil unseres Lehrlingsprogrammes.

Ein neuer Aufenthaltsraum für Lehrlinge, eine einfache Möglichkeit zur Verpflegung und das attraktive Angebot der Ferienregion Attersee nach Dienstende vervollständigen unser Angebot.

Welche Lehrberufe du bei uns erlernen kannst


Bei RO-RA werden jährlich ca. 15 Lehrstellen in den Bereichen Metalltechnik (Zerspanungstechniker/in) und Industriekauf/mann vergeben. Nach Bedarf bieten wir auch die Ausbildung zum/r Konstrukteur/in und Betriebslogistikkaufmann/frau.

Schnuppertage zur Berufsorientierung

Wir bieten regelmäßig fixe Schnuppertage zur Berufsorientierung an. Interessierte Zerspanungstechniker schicken dazu bereits vorab eine Bewerbung (mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf mit Foto und Zeugnissen ab der 7. Schulstufe), um an den Schnuppertage teilnehmen zu können. Die aktuellen Termine erfährst du bei Roman Forstner, Tel. +43 7662 57888 867.

Jugendliche, die sich für den Beruf Industriekaufmann/frau interessieren, werden nach dem Einlangen ihrer Bewerbung zu einem individuellen Schnuppertag eingeladen.

Deine Bewerbung soll enthalten:
Anschreiben
tabellarischer Lebenslauf mit Fotos
Zeugnisse ab der 7. Schulstufe
Deine Bewerbung schickst du
am besten per Mail an
Mag. Andrea Pachinger
jobs@ro-ra.com

Zerspanungs-
techniker/in

  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: im 1. Lj. in Attnang, dann Steyr 10 Wo
  • Lehrlingsentschädigung:
    1. Lj. € 601,32, 2. Lj. € 806,26, 3. Lj. € 1.091,49, 4. LJ € 1.475,86 brutto
  • Ausbildung: Im 1. und 2. Lj. lernst du in unserer Futurezone auf modernsten Maschinen das Handwerk des Drehens und Fräsens mit der Hand und nach ca. 6 Monaten im CNC-Betrieb. Qualitätssicherung, Vorrichtungsbau, Montage und Konstruktion sind dabei auch ein Thema. Ab dem 3. Lj. unterstützt du voll und ganz die Produktion.

Industrie-
kauffrau/mann

  • Lehrzeit: 3 Jahre
  • Berufsschule: in Linz, ein- bis zweimal die Woche
  • Lehrlingsentschädigung:
    1. Lj. € 601,32, 2. Lj. € 806,26, 3. Lj. € 1.091,49 brutto
  • Ausbildung: Im 1. Lj. bist du in deiner Stammabteilung (Einkauf, Vertrieb oder Logistik) und beim Empfang, in der Telefonzentrale, etc. Im 2. und 3. Lj. rotierst du durch die jeweils anderen (Stamm-) Abteilungen und lernst die Buchhaltung kennen.
    Weiters betreust du die Besprechungszimmer, hilfst bei der Inventur und führst statistische Meldungen durch.

3D-Schnupperlabor

Wir sind Teil des 3D-Schnupperlabors Zukunftsraum Vöcklabruck.Gmunden. Bei diesem Experimentierangebot werden erste theoretische Kenntnisse von Konstruktions- und Fertigungsverfahren an technikinterisserte Schüler direkt in der Schule und an der FH OÖ. vermittelt, anschließend besuchen die Teilnehmer die Betriebe vor Ort, um die Anwendungsbereiche in der Praxis kennenzulernen. Bei den interaktiven Stationen von RO-RA kannst du dir dabei sogar ein eigenes Werkstück CNC-fräsen!


Lehre mit Matura

Berufswahl und Ausbildung entscheiden über dein ganzes Leben. Deshalb ist die Kombination aus Lehre mit einem Maturaabschluss eine Möglichkeit, die dir viele Karriereoptionen offen hält. Dafür gibt es eigene Kursangebote, die für dich kostenlos sind. Drei der vier Teilprüfungen für die "Berufsmatura" können sogar bereits während der Berufsschulzeit abgelegt werden. Insgesamt hast du, nachdem du die erste Prüfung gemacht hast, bis 5 Jahre nach dem Lehrabschluss für die Matura Zeit.


Ansprechpartner für Lehrlinge

Mag. Andrea Pachinger

Human Resources


"Als Lehrlingskoordinatorin für alle Lehrberufe und im Speziellen für die kaufmännische Ausbildung freue ich mich auf eure Fragen zu den Lehrberufen Industriekauffrau/mann und Betriebslogistikkauf/mann."

Roman Forstner

Ansprechpartner Lehrlinge Zerspanungstechnik


"Als Leiter der gewerblichen Lehrlingsausbildung freue ich mich auf eure Fragen zum Bereich Berufsausbildung Metalltechnik mit Schwerpunkt Zerspanungstechnik. Lehrlingsausbilder Christoph Leithinger unterstützt mich dabei."

Du möchtest uns mit deinen Schulkollegen besuchen?

Einen Termin zur Betriebsführung bei RO-RA für eine ganze Schulklasse erhältst du bei Roman Forstner, Tel. +43 7662 57888 867 oder r.forstner@ro-ra.com.