Entwicklungstechniker/in (m/w)

CMM Programmierung / Messtechnik (m/w)
9. Juli 2019
CNC-Dreher (m/w)
13. August 2019

ENTWICKLUNGSTECHNIKER/IN (m/w)

DEVELOPMENT ENGINEER
VOLLZEIT: 38,5 Stunden/Woche - DIENSTORT: Schörfling am Attersee
Mit ihren Komponenten für die Luftfahrtindustrie setzt die RO-RA Aviation Systems GmbH innovative Trends und sorgt für sichere Flugbedingungen. Das rasante Wachstum der letzten Jahre und die damit einhergehenden Veränderungen stellen unsere Crew immer wieder vor große Aufgaben und Herausforderungen, bieten aber auch viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung und persönlichen Weiterentwicklung.

Werden Sie ein „Überflieger mit Bodenhaftung“, der sich mit uns auf einen Langstreckenflug begibt und sich von gelegentlichen Turbulenzen nicht entmutigen lässt.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach einer engagierten Persönlichkeit.

IHRE AUFGABEN

Konzepterstellung, Entwicklung und Validierung neuer Produkte und Systemanwendungen
Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Produkte
Entwicklung und Konstruktion neuer Prototypen
Planung und Durchführung von Prototypen-Versuchen während der Produkt Entwicklungsphase
Analyse und detaillierte Interpretation von technischen- und Test-Daten
Koordination und Kooperation mit und in interdisziplinären Teams während der Entwicklungsphase
Erstellung von Dokumenten für Validierungs- und Qualifikationsversuche, sowie Produkt Spezifikationen
Prüfung von Luftfahrtspezifikationen für verschiedene Produkt Entwicklungsprogramme
Technische Abstimmungen mit Kunden während der Entwicklungsphase


WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN

Technische Ausbildung: HTL, FH oder Universität im Bereich Maschinenbau, Luftfahrttechnik, Physik, Mathematik oder vergleichbare Ausbildung
Berufserfahrung im Bereich Luftfahrt oder Maschinenbau von Vorteil
Kenntnisse in der Anwendung von CAD Systemen (CATIA V5 von Vorteil)
Grundlagenkenntnisse in Maschinenbau und Konstruktion
Sicherer Umgang mit MS Office und Grundlagenkenntnisse in Programmierung (e.g.: Python, MatLab, C, C++)
Systematische und strukturierte Arbeitsweise
Kreativität vor und während der Produkt Entwicklungsphase
Kenntnisse in der Planung, Organisation, Durchführung und Analyse von Versuchen
Optional: Kenntnisse in der Anwendung der Finiten Elemente Methode (FEM)


Das monatliche Bruttogehalt für diese Position beginnt bei € 2.883,03 lt. Kollektivvertrag der Metalltechnischen Industrie. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Holen Sie sich Ihren RO-RA Boarding Pass und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Foto, Arbeits- und Ausbildungszeugnisse).


Bitte verwenden Sie unser Online-Formular für Ihre Bewerbung!
>> Einfach hier klicken!

Buy now