Spende an die Hospizbewegung Vöcklabruck
Weihnachtsspende an die Hospizbewegung
11. Dezember 2017
Alles zeigen

Bewegte Zeiten: Der RO-RA Aus- und Rückblick

Das Jahr 2017 war das Jahr der Veränderung! Die Welt steht Kopf, die Regierungen rücken nach rechts und der Terror lässt uns immer wieder den Atem anhalten und Schmerz verspüren. Unter solchen Bedingungen leidet normalerweise auch die Weltwirtschaft, doch das Gegenteil ist der Fall. Trotz Dieselaffäre, weltweit 60 Terroranschlägen mit schrecklichen Bildern und vielen Toten, eine weitere Destabilisierung der Türkei und des Nahen Ostens, fahren die weltweiten Börsen einen Rekord nach dem anderen ein.

Die Welt gerät aus den Fugen. Mechanismen, die früher die Prognosen untermauerten, haben heute keine Gültigkeit mehr. Ein Land wie Deutschland, das faktisch seit 1990 nie so gut dastand wie heute, kann keine Regierung bilden. Woran halten wir uns fest?

Wir, die RO-RA Aviation Systems GmbH, halten an unseren weiterwachsenden Kunden-, Lieferanten- und Geschäftspartnerbeziehungen fest, sowie an einer Firmenpolitik, die auf Nachhaltigkeit setzt, die Kunden, den technologischen Fortschritt und nicht zuletzt die Menschen im Fokus hat. In Zeiten wie diesen sind Unternehmer gefragt, die Visionen haben und diese konsequent und verantwortungsbewusst mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern umsetzen.


So haben wir unser Budget für Weihnachtsgeschenke heuer dort verteilt, wo es uns besonders wichtig erscheint. Ein Teil geht an die Hospizbewegung in unserem Heimatbezirk, die mit ihrer wertvollen Arbeit mithilft, das Leben bis zuletzt ein Leben bleibt. Ein weiterer Teil geht an die Nationalen Sommerspiele von Special Olympics, die 2018 quasi vor unserer Haustüre stattfinden werden. Welche Begeisterung und Motivation hier zu erleben ist, durften wir bei der Überreichung des Spendenschecks bereits spüren. Davon können wir alle lernen!

2017 ist es uns gelungen, weitere wichtige Meilensteine im Unternehmen zu erreichen:

Lean Six Sigma

Wir durften die ersten Mitarbeiter zu „Six Sigma Green Belts“ ausbilden, die nun beginnen werden, ein Lean Six Sigma Programm auszurollen. Eine kompromisslose Null-Fehler-Strategie wird uns 2018 begleiten.

Liefertreue

Darüber hinaus sind wir besonders stolz darauf, dass wir Sie, unsere geschätzten Kunden, mit einer Liefertreue von 95% im Jahresmittel und 97% im letzten Halbjahr zufriedenstellen durften. Das für 2018 angestrebte Ziel von 98% werden wir fest im Blick behalten. Die Zufriedenheit all unserer Geschäftspartner wird weiter unser Handeln bestimmen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst!

Unsere Kunden

2017 ist es uns gelungen, sowohl unsere bestehenden Kunden als auch viele Neukunden, darunter namhafte Unternehmen wir Aero Vodochody, SONACA und OGMA, für unsere Produkte und Leistungen zu begeistern. Trotz des geringeren Ratenanstiegs beim Airbus A350 konnten wir die positive Entwicklung unserer Geschäftsfelder Aerostructures, Interiors und Engines weiter ausbauen und vorantreiben. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen! Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit und neue Herausforderungen.

Ausbildungsoffensive

Besonders stolz sind wir auf unsere Auszubildenden! Auch dieses Jahr konnten wir wieder 9 neue CNC Zerspanungstechniker, 2 kaufmännische Lehrlinge und 2 weitere Stipendiaten in unserem Unternehmen begrüßen. Die gleiche Anzahl planen wir für 2018. Begleiten Sie uns weiter, wenn wir mit Leidenschaft in allen Bereichen unseres Wirkens dem Fachkräftemangel entgegentreten. Welche Branche könnte diese Leidenschaft wohl besser entfachen, als die Luftfahrtindustrie?

Den Funken dafür wollen wir auch im nächsten Jahr wieder mit unserem RO-RA Kids Abenteuer-Technik-Camp zünden. Wir verbringen eine Woche mit den Kindern unserer MitarbeiterInnen und vermittelt ihnen mit viel Spaß und Spannung den „Traum vom Fliegen“. Jedes Kind lernt die Grundlagen der Flugphysik kennen und kann am Ende dieser Woche ein motorangetriebenes Modellflugzeug navigieren. Wenn Sie uns bei diesem Abenteuer mit Ideen unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Vorschläge.

Wirtschaftlichkeit & Fortschritt

Wir stellen uns den Anforderungen des Marktes und haben die Herausforderung der wirtschaftlichen Losgröße 1 angenommen. Deshalb haben wir uns 2017 entschieden, unsere eigene Idee einer flexiblen Automation zu verwirklichen, die im 2. Quartal 2018 in Betrieb gehen wird. Durch die zielgerichtete Reduktion der Nebenzeiten werden wir Ihnen langfristig als wirtschaftlich interessanter Partner am Standort Schörfling zur Seite stehen können.

Ferner entwickeln wir 2018 eine Strategie, die unseren Wertschöpfungsprozess im Kontext eines „Model-Mased Engineerings“ beschreibt und die weiteren Schritte und damit Geschäftsjahre definiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, zum Einfahren nur noch ein Werkstück als Rohstoff zu bearbeiten. Das reduziert Kosten und Zeit. Diese Strategie ist die Motivation dafür, die digitalen Prozesse rund um die Werkzeugmaschine zu verstehen und sie weiterzuentwickeln. Wir sind dankbar dafür, dass wir weitere Partner finden konnten, die uns auf diesem Weg begleiten. Vielleicht haben auch Sie Lust, die Zukunft an unsere Seite mitzugestalten. Fühlen Sie sich herzlich in unsere RO-RA FutureZone eingeladen.

So wird uns das Jahr 2018 wieder mit vielen Herausforderungen entgegnen, auf die wir uns heute schon freuen, weil wir Sie an unserer Seite wissen! Deshalb ein herzliches „Dankeschön“ für die tolle und wertige Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest. Starten Sie bitte gesund und vollen Mutes in das neue Jahr 2018, wir wollen es mit Ihnen zusammen gestalten!

Herzlichst, Ihr RO-RA Team.

Merry Christmas and a Happy New Year 2018